ONLINE-COACHING-LERNEN bietet drei Stufen an, mit Bezug auf die die vorliegenden E-Coachingkompetenzen überprüft und zertifiziert werden: 

  • OCL Practitioner Level Certificate
  • OCL Advanced Level Certificate
  • OCL Professional Level Certificate

 

Advanced Level Certificate

 

Voraussetzungen:

  • Erfolgreiche Teilnahme am OCL-Grundkurs
  • OCL Practitioner Level Certificate

Leistungen:

1) Erfolgreiche Teilnahme an einem Supervisionskurs, d.h.:

  • Nachbereitung von zwei selbst durchgeführten Coachingsitzungen als Vorbereitung von zwei Supervisions-Sitzung, in denen das eigene Coaching supervidiert wird. Zeitbedarf: 6 Zeitstunden
  • Teilnahme an den zwei Supervisions-Gruppensitzungen, in der der eigene Fall supervidiert wird. Zeitbedarf: 2 Zeitstunden
  • Analyse von vier Coachings anderer Coaches als mitgestaltende Vorbereitung der Supervisions-Gruppensitzungen, in denen diese Coachings supervidiert werden. Zeitbedarf 4 Zeitstunden
  • Teilnahme an den acht Supervisions-Gruppensitzungen, in denen Coachings anderer Coaches supervidiert werden. Zeitbedarf: 8 Zeitstunden

2) Schriftliche Analyse von drei "Schlüsselstellen" selbst durchgeführter Coachingsitzungen. Zeitbedarf: 20 Zeitstunden

 

 

Professional Level Certificate

 

Voraussetzungen:

  • OCL Advanced Level Certificate

Leistungen:

  • 10 Coachingprozesse mit 10 verschiedenen Klienten/innen
  • Audio- oder Videodokumentation der o.g. Coachings
  • Kurzprotokollierung und Prozessreflexion der o.g. Coachings
  • erfolgreiche Teilnahme eines zweiten Supervisisionskurses