Fallbeispiel: Leistungsverbesserung

 

Viele Coachees stehen unter beruflichem Leistungsdruck. Die Gründe hierfür sind sehr unterschiedlich. Denn es kann sein, dass das Leistungsniveau schon recht hoch ist, aber der Arbeitsgeber noch mehr aus den Mitarbeitenden herauspressen will. Oder es kann sein, dass das Leistungsniveau wirklich zu niedrig ist. Das ist zu klären. - Darüber hinaus bzw. unabhängig davon gibt es aber auch innere, d.h. intrapsychische Bremsen, deren besondere Schwierigkeit darin liegt, dass sie im Verborgenen wirken.

Das folgende Video zeigt, wie mit diesen Bremsen sinnvoll umzugehen ist und wie man dabei 3D-visuellen Coaching-Tools mit Avataren in virtuellen Welten nutzen kann. Und es zeigt auch, dass dabei der Coaching Solution Finder und seine Verbindung mit den Online-Coaching-Erfolgsfaktoren der moderierenden und der impulsgebenden 3D-Tool-basierten Reflexionsarbeit von ganz besonderer Bedeutung sind.