Meinungen zur Ausbildung

Dr. Michael Fritsch

arbeitet seit mehr als 30 Jahren im Bereich der Beratung und des Coachings. Trotzdem hat er sich für diese Ausbildung entschieden. Denn er wollte die neue Welt des Coachings mit modernen Medien konzeptionell und vor allem auch praktisch kennenlernen. Diese Entscheidung hat er nicht bereut. Denn er hat viele wertvolle fachliche Impulse bekommen und Professor Geißler als einen "professionellen Begleiter" kennengelernt, der die Kursteilnehmenden immer wieder zu problemlösenden Perspektivenwechseln und zu tiefer gehenden Einblicken in die jeweilige Coachingthematik eingeladen hat. Und last not least: "Obwohl die gesamte Ausbildung online stattfand, ist es gelungen, eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre des kollegialen Austausches herzustellen." Deshalb empfiehlt Dr. Michael Fritsch diese Ausbildung sowohl Coaching-Einsteigern wie auch erfahrenen Kolleginnen und Kollegen.

https://www.youtube.com/watch?v=Z_5BrcA-aCA&feature=youtu.be

 

Dr. Udo Kreggenfeld

arbeitet seit über 20 Jahren als Coach. Bisher allerdings so gut wie nur face-to-face. Das sollte sich ändern, und zwar vor allem deshalb, weil er seinen Kunden ein Zeichen senden wollte, dass er ajour ist und dass Digitalisierung für ihn mehr als nur ein Schlagwort ist. Trotz ein paar anfänglicher Fragezeichen hat er sich deshalb auf die Online-Coaching eingelassen – und war positiv überrascht. Und zwar vor allem von der faszinierend hohen Beziehungsqualität, die im virtuellen Raum möglich ist. Aber auch von den in der Ausbildung vermittelten elektronischen Coachinginstrumenten, die eine gute Hilfe sind, damit die Coachings immer zielorientiert bleiben. Davon – so meint er – können auch erfahrene Coaches profitieren. Und schließlich hat ihn überzeugt, dass der Ausbildungsleiter nicht nur über Coaching spricht, sondern es auch immer wieder praktisch vormacht.        https://www.youtube.com/watch?v=a9ffD63tE8c&feature=youtu.be

 

Marco Weber

empfiehlt diese Ausbildung "allen, die Interesse haben, mit modernen Medien Coaching zu lernen, - und das gilt sowohl für Coaching-Anfänger wie mich, als auch für eingefleischte Face-to-Face-Coaches, die ihren Horizont erweitern wollen."

https://youtu.be/LSEDmavDKtU

 

Helena Lautner 

hat ohne Coaching-Vorkenntnisse an der Ausbildung teilgenommen. In ihrem Feedback bezeichnet sie sie „als eine ausgewogene Kombination von Theorie, praktischen Übungen und Anwendungen einer Vielzahl von Werkzeugen speziell für E-Coaching“. Sie empfiehlt sie deshalb „jedem, der Coaching mit modernen Medien erlernen möchte und Wert auf eine praxisnahe Ausbildung legt.“

https://youtu.be/-uboK9bRW7Y  

 

Volker Moser (Partner bei City Compass Intercultural Consulting und Develando) schreibt:

"Prof. Geißler überzeugt nicht nur durch seine exzellenten methodischen Kenntnisse von Online Coaching, sondern auch durch seine enorme praktische Erfahrung im (virtuellen) Coaching sowie durch seinen außerordentlichen Lehreinsatz für die Teilnehmer des  Programms. 

Das Ausbildungsprogramm lässt mir als Teilnehmer offen, wann ich meine Leistungen erbringe und ist sehr flexibel, was mir als Unternehmer und Familienvater sehr entgegen kommt. Die neu erlernten Software-Tools entfalten eine Reflektionsdynamik beim Coachingprozess, die ich nicht für möglich gehalten hätte.

Ich bin sehr froh, die Ausbildung gemacht zu haben, auch in Bezug auf strategische Gesprächsführung genereller Art."